Der Apfelsammler – Anja Jonuleit

Der Apfelsammler von Anja JonuleitAuf dem Weg in den gemeinsamen Urlaub wird Hannah von ihrem verheirateten Freund versetzt. Und es kommt noch schlimmer. Während sie diese Information verarbeitet, erreicht sie die Nachricht, das ihre Tante Eli verstorben ist. Die Frau, bei der Hanna nach dem Unfalltot ihrer Eltern aufgewachsen ist.

Titel: Der Apfelsammler
Autor: Anja Jonuleit
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-26017-6

 

Tief enttäuscht und traurig fährt Hannah in das italienische Sommerhaus, in dem ihrer Tante zuletzt lebte, um die Wohnung aufzulösen. Bei einem Spaziergang trifft sie auf den geheimnisvollen Apfelsammler, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, alte Apfelsorten zu erhalten. Hannah, die Redakteurin eines Onlinemagazins ist, möchte gerne einen Artikel über diesen verschrobenen Einsiedler und sein Werk schreiben. Sie beschließt, ihm bei der Apfelernte zu helfen, um ihm dabei die Erlaubnis zur Veröffentlichung eines Artikels über ihn abzuschwätzen.

Während dieser Zeit beginnt sie, die Hinterlassenschaften ihrer Tante zu sortieren und stößt dabei auf Auszüge eines Briefes, den ihre Tante an einen Unbekannten adressiert hat. Sie beginnt die fehlenden Teile zu suchen und verliert sich dabei immer mehr inder Geschichte ihrer Tante.

Mein Fazit:

Das Buch erzählt in Zeitabschnitten die Geschichte zweier Frauen. In der Gegenwart begleiten wir Hannah auf den Spuren ihrer Tante in dem kleinen Dorf in Italien. Parallel sehen wir ihre Tante Eli aufwachsen, sich verlieben und ihr Leben zu leben. Beide Erzählstränge sind unabhängig voneinander spannend erzählt. Ich habe das Buch wirklich gerne gelesen.

Ein Gedanke zu „Der Apfelsammler – Anja Jonuleit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =